Datenschutz

Datenschutzerkl├Ąrung nach Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO-EU)

Name und Kontaktdaten des f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen
Diese Datenschutz-Information gilt f├╝r die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Schacht32 Digital- und Kohlef├Ârderungsgesellschaft mbH
Harpener Weg 32
44629 Herne

Vertreten durch den Gesch├Ąftsf├╝hrer
Lukas Neweling

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten meiner Nutzer grunds├Ątzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionierenden Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelm├Ą├čig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt nur in den F├Ąllen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tats├Ąchlichen Gr├╝nden nicht m├Âglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Z.B. durch die Nutzung meines Kontaktformulars.

a) Bei einem Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem jeweiligen Endger├Ąt zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden vor├╝bergehend in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten L├Âschung gespeichert:

Uhrzeit und Datum des Zugriffs,
IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden zu dem folgenden Zwecken durch uns verarbeitet:

Gew├Ąhrleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gew├Ąhrleistung einer komfortablen Nutzung meiner Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilit├Ąt sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten, oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, R├╝ckschl├╝sse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung meines Kontaktformulars
Bei meiner Webseite ist ein Kontaktformular eingerichtet, das f├╝r die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Die Angabe einer g├╝ltigen E-Mail-Adresse ist dabei erforderlich, damit nachvollzogen werden kann, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu k├Ânnen. Weitere Angaben k├Ânnen freiwillig get├Ątigt werden. Nimmt ein Nutzer die M├Âglichkeit des Kontaktformulars wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an mich ├╝bermittelt und gespeichert.

Folgende Daten werden gespeichert:

E-Mail-Adresse des Nutzers / Name / Telefon / Adresse/Anliegen

Zum Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

E-Mail-Adresse des Nutzers / Name / Telefon / Adresse/Anliegen

F├╝r die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerkl├Ąrung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme ├╝ber die auf unserer Website bereitgestellte Praxis-E-Mail-Adresse m├Âglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail ├╝bermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschlie├člich f├╝r die Verarbeitung der Kommunikation verwendet. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L├Âschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f├╝r die Datenspeicherung entf├Ąllt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ÔÇô insbesondere Aufbewahrungsfristen ÔÇô bleiben unber├╝hrt.

Weitergabe von Daten
Ich weise darauf hin, dass die Daten├╝bertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl├╝cken aufweisen kann. Ein l├╝ckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m├Âglich.

Eine ├ťbermittlung Ihrer pers├Ânlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgef├╝hrten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre pers├Ânlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdr├╝ckliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein ├╝berwiegendes schutzw├╝rdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
f├╝r den Fall, dass f├╝r die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zul├Ąssig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO f├╝r die Abwicklung von Vertragsverh├Ąltnissen mit Ihnen erforderlich ist.
Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

gem├Ą├č Art. 15 DSGVO Auskunft ├╝ber Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere k├Ânnen Sie Auskunft ├╝ber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empf├Ąngern, gegen├╝ber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, L├Âschung, Einschr├Ąnkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie ├╝ber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie├člich Profiling und ggf. aussagekr├Ąftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
gem├Ą├č Art. 16 DSGVO unverz├╝glich die Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gem├Ą├č Art. 17 DSGVO die L├Âschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Aus├╝bung des Rechts auf freie Meinungs├Ąu├čerung und Information, zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr├╝nden des ├Âffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erforderlich ist;
gem├Ą├č Art. 18 DSGVO die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtm├Ą├čig ist, Sie aber deren L├Âschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr ben├Âtigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen ben├Âtigen oder Sie gem├Ą├č Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gem├Ą├č Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die ├ťbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gem├Ą├č Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegen├╝ber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, f├╝r die Zukunft nicht mehr fortf├╝hren d├╝rfen und
gem├Ą├č Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbeh├Ârde zu beschweren. In der Regel k├Ânnen Sie sich hierf├╝r an die Aufsichtsbeh├Ârde Ihres ├╝blichen Aufenthaltsortes oder meines Praxissitzes wenden.
Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem├Ą├č Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit daf├╝r Gr├╝nde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

M├Âchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, gen├╝gt eine E-Mail an office@schacht32.com

Aktualit├Ąt und ├änderung dieser Datenschutzerkl├Ąrung
Diese Datenschutzerkl├Ąrung ist aktuell g├╝ltig und hat den Stand Juni 2020.

Durch die Weiterentwicklung meiner Website und Angebote dar├╝ber oder aufgrund ge├Ąnderter gesetzlicher beziehungsweise beh├Ârdlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerkl├Ąrung zu ├Ąndern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerkl├Ąrung kann jederzeit auf der Website unter www.schacht32.com/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.